Leseförderung

„Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit“     (Astrid Lindgren)

Lesen fördert nicht nur die Sprachkompetenz, sondern auch Kreativität und Sozialkompetenz. Als sogenannte Schlüsselqualifikation ist das Lesen die Basis für Kommunikation, Information und alle anderen Lernprozesse.

Darüber hinaus sind Leser Untersuchungen zu Folge die besseren Mediennutzer. Und nicht zuletzt ist für eine emotionale positive Persönlichkeitsentwicklung die kulturelle Praxis des Lesens nach wie vor unersetzlich.

Zur Förderung der Leselust finden an der Astrid Lindgren Grundschule regelmäßige Aktionen statt. Neben vielen Aktivitäten in den einzelnen Klassen arbeiten wir auch klassenübergreifend: 

• Büchereiführungen der Klassen im Bibliothekszentrum Hösbach
• Regelmäßige Autorenlesungen
• „Schmökerecke“ in der Aula
• Lehrerinnen und Lesepaten lesen für Kinder
• Schüler lesen für Schüler
• Schüler lesen für Vorschüler
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung