Die Viertklässler der Astrid-Lindgren-Grundschule programmieren

 

In der AG-Scratch treffen wir Viertklässler uns jeden Dienstagnachmittag und programmieren mit Frau Nußer. Wir machen Aufgaben, die uns Frau Nußer gibt und programmieren selber sogar kleine Geschichten. AG-Scratch ist geeignet für Teilnehmer von 8 bis 60 Jahren, weil bei Scratch alles genau beschrieben wird und es so gestaltet ist, dass auch Kinder damit arbeiten können. Ziel der AG ist es, dass wir am Schluss selbst ein Spiel programmieren.

Wir finden: „Es macht sehr viel Spaß, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen und eigene Geschichten zu erfinden.“ (Greta, Benjamin und Lukas)
„Es ist auch spaßig, die Figuren sprechen zu lassen.“ (Elias)
„Vor allem sieht es immer lustig aus, wenn die Figuren ihre Farben wechseln und ich mit ihnen Zaubertricks machen kann.“ (Levent und Hala)
„Es ist toll, dass man die Bühnenbilder ändern kann und so ganz verschiedene Geschichten herauskommen.“ (Annie und Greta)
„Ich finde es cool, die Figuren laufen zu lassen.“ (Yusuf-Ali)

 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung