Unterstützung brasilianischer Straßenkinder

Logo Girassol

Unsere Schule hat sich entschieden, brasilianische Straßenkinder zu unterstützen.

Der neue Schulleiter unserer Nachbarschule Goldbach Joachim Wolf lebte und unterrichtete sechs Jahre in Sao Paulo in Brasilien. Dadurch kamen wir auf die Idee, ebenso wie die Grundschule in Goldbach, künftig das dortige Kinderheim Girassol mit Geldspenden zu unterstützen. Die Gründerin ist Angelika Pohlmann, die als Sekretärin in Sao Paulo arbeitete und sich jetzt im Ruhestand befindet.

 

Brasilien - Projekt Girassol - Frau Pohlmann

Angelika Pohlmann, die Gründerin

 

In Sao Paulo, einer Millionenmetropole in Brasilien, leben arme und reiche Menschen eng beieinander. Die Gegensätze sind enorm, Hilfe für arme gibt es kaum. Die sogenannten Straßenkinder sind traurig, einsam, unglücklich. Sie haben weder ein Zuhause noch eine Familie, ihre Heimat ist die Straße. Sie haben nichts zu essen und zu trinken, wühlen im Müll nach Nahrungsmitteln. In ihrer Not schnüffeln sie Klebstoff, um sich in einen Rauschzustand zu versetzen und den Hunger nicht mehr spüren zu müssen. Im letzten Jahr starben allein in Sao Paulo 600 Kinder an den Folgen der Armut.

 

Brasilien - Projekt Girassol - Millionenstadt Sao Paulo

Millionenstadt Sao Paulo

 

Brasilien - Projekt Girassol - Favela in Sao Paulo Brasilien - Projekt Girassol - Favela in Sao Paulo

 

Favela in Sao Paulo


Brasilien - Projekt Girassol - Strassenkinder

 

Brasilien - Projekt Girassol - Strassenkinder

Straßenkinder

 

Brasilien - Projekt Girassol - Schnüffeln von Klebstoff

Schnüffeln von Klebstoff

 

Das Kinderheim Girassol kann wenigstens einem kleinen Teil dieser Straßenkinder Geborgenheit und eine lebenswerte Umgebung schenken. 50 Kinder, egal welchen Alters, finden hier ein Zuhause. Es gibt hier ein Haus für Kleinkinder, einen Kindergarten und ein Haus für Schulkinder. Die Kinder führen ein glückliches Leben.

Dieses Heim wird durch Spendengelder finanziert und hoffentlich auch in Zukunft erweitert, dass weiteren Straßenkindern geholfen werden kann.

 

Brasilien - Projekt Girassol - Außengelände des Kinderheims

Außengelände des Kinderheims

 

Brasilien - Projekt Girassol - Hier ist man glücklich

"Hier ist man glücklich"

 

Brasilien - Projekt Girassol - Kindergarten

Kindergarten

 

Brasilien - Projekt Girassol - Schulkinder

Schulkinder

 

Brasilien - Projekt Girassol - Glücklicher Kinder

Glückliche Kinder

 

Brasilien - Projekt Girassol - Personal des Kinderheimes

Personal des Kinderheims Girassol

 

Aktuelles Bild, Oktober 2011

Oktober 2011

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.kinderheim-girassol.de

Spenden können Sie auf das Konto: 100413267 bei der Raiffeisenbank, BLZ: 79562514

Alle Spenden kommen ohne Zwischeninstitutionen dem Kinderheim zugute. Spendenquittungen können gerne ausgestellt werden.

Brief aus Sao Paulo, Oktober 2011

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung