Sportunterricht an der Astrid-Lindgren Grundschule

In allen Klassen ab der zweiten Jahrgangsstufe werden in der Woche für jedes Kind drei Sportstunden erteilt. In der ersten Klasse haben die Kinder zwei Stunden Sport. In einer  Doppelstunde wird Sport-  oder Schwimmunterricht erteilt, in der Einzelstunde aus organisatorischen Gründen immer Sportunterricht. Seit diesem Schuljahr unterrichten wir in der Doppelstunde meist epochal, d.h. die Kinder gehen mehrere Wochen zum Schwimmen und anschließend mehrmals zum Turnen. Dies ist aus sportwissenschaftlichen Erkenntnissen heraus sinnvoller und führt zu einem größeren Lernzuwachs.
Es ist leider nicht selbstverständlich, dass die SchülerInnen ab der 1. Jahrgangsstufe regelmäßig Schwimmunterricht haben. Wir sind sehr zufrieden, dass dies in Hösbach möglich ist.  

Rahmenbedingungen in der neuen Sport- und Kulturhalle optimal.
Mit der Fertigstellung der renovierten Sporthalle und der neugebauten Kulturhalle haben sich die Rahmenbedingungen für den Sport an unserer Schule deutlich verbessert. Darüber sind wir sehr froh, da der sportliche Bereich für uns ein  wichtiger Baustein unseres Schulprofils ist. Wir danken der Gemeinde Hösbach im Namen der uns anvertrauten Kinder für diese tolle Sportstätte.

Im  Sommer, wenn die Zeit für die Saison im Freien beginnt, dürfen unsere Kinder im nahegelegenen großen Stadion Laufen, Springen und Werfen trainieren. Der Landkreis Aschaffenburg stellt uns diese Sportstätte dankenswerterweise zur Verfügung.

Sport an der ALG Bild 1
Sport an der ALG Bild 1
Eingangsbereich der neuen Sporthalle in Hösbach

Sport an der ALG Bild 2
Eingangsbereich des Hallenbades in Hösbach

Teilnahme an Wettbewerben
Fleißig trainieren die Schülerinnen und Schüler schon im Sport- und Schwimmunterricht, um bei diversen Gelegenheiten zu zeigen, was sie können. Wenige Wochen vor den Wettbewerben werden geeignete Kinder ausgewählt, unsere Schule meist auf Landkreisebene würdig zu vertreten. Wenn die Zeit reicht bereiten sich diese Schulmannschaften durch einige Sondertrainingseinheiten gezielt auf die entsprechenden Wettkämpfe vor. Mit viel Spaß, aber auch stolz über die verantwortungsvolle Aufgabe, machen sich die Teams mit ihren Betreuungspersonen dann auf den Weg.

So nehmen wir regelmäßig an den Kreismeisterschaften im Schwimmen (siehe: Schwimmen), Fußball (siehe: Fußball) und am Grundschul-Cup mit vorwiegend leichtathletischen Disziplinen teil.
2011 nehmen wir erstmals an den Kreismeisterschaften Basketball teil. Bisher war dies nicht möglich, da wir in unserer alten Sporthalle keine entsprechenden Rahmenbedingungen hatten.

Schulinterne Sportfeste
Auch unsere schulinternen Feste sind bei der gesamten Schulfamilie beliebt.
Meist im Mai treffen sich alle Kinder der dritten und vierten Klassen zum Schwimmfest. Nach diversen Einzelwettkämpfen wird zum Abschluss die schnellste Staffel der Schule ermittelt oder die beste Wasserballmannschaft.

Jedes Jahr nehmen alle Dritt- und Viertklässer am Sportabzeichen-Wettbewerb teil und kämpfen um Bronze, Silber und Gold. Es werden Leistungen aus den Bereichen Schwimmen und  Leichtathletik,  als Ausweichübungen auch Leistungen aus dem Geräteturnbereich abgenommen.
Die Astrid-Lindgren-Grundschule hat schon zum wiederholten Male den Landkreispokal gewonnen, was bedeutet, dass unsere Schule die meisten Sportabzeichen aller Schulen des Landkreises gewonnen hat. Hier wird deutlich, dass unser Schulsport auf den Breitensport hin ausgerichtet ist. Wir wollen möglichst alle Kinder sportlich fördern.

Sport an der ALG Bild 3
Übergabe des Sportabzeichen-Landkreispokals

Fit-Kid-Sportfest

Gegen Ende des Schuljahres wetteifern alle Kinder unserer Schule beim Fit-Kid-Sportfest im Landkreisstadion. Dieses Fest stellt den sportlichen Höhepunkt im Schuljahr dar und betont den Spaßcharakter des Sports. Es werden viele Stationen aufgebaut, die Sport und Spiel vereinen.
Neben Lehrkräften nehmen jedes Jahr viele externe Partner teil und können ihre Sportart präsentieren:

  • Sportvereine aus Hösbach und Umgebung

  • Kronberg-Gymnasium mit der AG Bewegungskünste

  • Eltern, die in Vereinen tätig sind oder die entsprechende Qualifikation haben

  • Global Sozial als langjähriger Kooperationspartner unserer Schule

Sport an der ALG Bild 4
Aufwärmen aller Kinder beim Fit-Kid-Sportfest

Sport an der ALG Bild 5
AG Bewegungskünste des Kronberg-Gymnasiums leitet einen Workshop

Sport an der ALG Bild 6
Frau Franke vom TSV Rottenberg übernimmt einen Workshop Volleyball

Sport an der ALG Bild 7
Der Workshop Fußball kommt immer gut an.

Sport an der ALG Bild 8
Sport an der ALG Bild 9
Der Elternbeirat bietet gesunde Obstspieße für alle Kinder und Erwachsenen an.
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung